Bzzzzzzzzzz. Fliegen jagen bei TELE5.

Es gibt Sendungen, die sind einfach nur bescheuert. Und es gibt Sendungen, die sind so bescheuert, dass sie einfach nur gut sind. Willkommen bei MAN vs FLY.

Im Mittelpunkt des britischen Kurz-Format steht ein Millionen Jahre altes Duell: Mensch gegen Fliege. Ein mehr oder weniger prominenter Kandidat wird in einen kleinen Raum gesperrt und hat maximal 60 Sekunden Zeit, eine ebenfalls dort befindliche Fliege zu „erwischen“. Dabei sind den Fliegenjägern keine Grenzen gesetzt: ob mit Tennisschläger, Tageszeitung, Boxhandschuh, oder mit der klassischen Fliegenklatsche – bei der Jagd auf das Insekt ist alles erlaubt.

In Großbritannien zunächst als Paid Content des Revolverblattes Sun gestartet und anschließend unerwartet erfolgreich in alle Welt verkauft, bringt TELE5 MAN vs FLY jetzt bis zum Sommer sechsmal die Woche zur Prime Time.

Wir jedenfalls hatten viel Spaß bei der deutschen Bearbeitung der ersten 52 Folgen. Nicht zuletzt, weil sich für deren Inhalt und Kommentar der unerreichte Großmeister des komischen Wortes, Moderator und Comedy-Autor Peter Rütten, verantwortlich zeichnet.

MAN vs FLY. Montag bis Samstag 20:10 Uhr bei TELE5 und in der TELE5-Mediathek.